Aktuelle Nachrichten 2020

Moderne in Eisenach

26.06.2020

Moderne in Eisenach

Schüler des Eisenacher Martin-Luther-Gymnasiums haben eine Ausstellung zur Weimarer Republik in ihrer Heimatstadt erarbeitet. Sie ist in den nächsten Wochen in der Erinnerungsstätte „Goldener Löwe“ zu sehen.

Verfassung neu herausgegeben

12.05.2020

Verfassung neu herausgegeben

Aus Anlass des heutigen 100. Jahrestages ist die Thüringer Landesverfassung von 1920/21 erstmals als eigenständige Publikation erschienen. Der Weimarer Republik e.V. wirkte als Projektpartner mit.

Ausstellung in Eisenach und Camburg

12.05.2020

Ausstellung in Eisenach und Camburg

Die Wanderausstellung „Thüringen 1919. Zwischen Revolution und Landesgründung“ ist wieder auf Tournee. Sie führt den Besucher mitten hinein in eine spannende Umbruchphase nach dem Ende des Ersten Weltkrieges.

Band 11 der Forschungsstelle

12.05.2020

Band 11 der Forschungsstelle

Mit Band 11 der Schriftenreihe der Forschungsstelle legen Andreas Braune und Michael Dreyer den Konferenzband zur zweiten internationalen Fachtagung vor. Ende 2016 diskutierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in Weimar die Folgen von Weltkrieg und Revolution für die politische, völkerrechtliche und ökonomische Neuordnung Europas und der Welt. Die gesammelten Beiträge liegen nun endlich vor.

Haus der Weimarer Republik wird am 1. Mai wiedereröffnet

29.04.2020

Haus der Weimarer Republik wird am 1. Mai wiedereröffnet

Das Haus der Weimarer Republik am Theaterplatz öffnet am 1. Mai wieder seine Türen für Besucher. Seit dem 14. März war der Erinnerungsort an die erste deutsche Demokratie wegen der Corona-Pandemie geschlossen. Aufgrund der jüngsten Verordnung der Thüringer Landesregierung kann der Betrieb nun wieder aufgenommen werden.

Geburtstagsaktion zum Landesjubiläum

29.04.2020

Geburtstagsaktion zum Landesjubiläum

Am 1. Mai 2020 feiert das Land Thüringen seinen 100. Geburtstag. Dieses Jubiläum ist zweifellos eines der wichtigsten Ereignisse dieses Jahres in unserem Freistaat. Leider macht es die Ausbreitung des Corona-Virus derzeit unmöglich, dieses Ereignis, wie ursprünglich geplant, gemeinsam mit tausenden Thüringerinnen und Thüringern in Weimar zu feiern.

100 Jahre Thüringen: Die Übersichtskarte zum Jubiläum

29.04.2020

100 Jahre Thüringen: Die Übersichtskarte zum Jubiläum

Zum 100. Geburtstag des Landes Thüringen hat das Thüringer Landesamt für Bodenmanagement und Geoinformation (TLBG) in enger Zusammenarbeit mit dem Verein Weimarer Republik e.V. eine Karte herausgegeben, auf der die einzelnen Teilstaaten, die sich zum 1. Mai 1920 zum Land Thüringen zusammengeschlossen hatten, farblich gekennzeichnet sind.

100 Jahre Thüringen

24.04.2020

100 Jahre Thüringen

In der kommenden Woche jährt sich die Gründung des Landes Thüringen zum 100. Mal. Durch die Corona-Pandemie wurden die für den 1. Mai geplanten Veranstaltungen abgesagt. Dennoch gibt es eine Reihe von Gelegenheiten, um sich mit diesem wichtigen Jubiläum zu beschäftigen.

100 Jahre Groß-Berlin

24.04.2020

100 Jahre Groß-Berlin

Ende April 1920 beschloss die Preußische Landesversammlung das Groß-Berlin-Gesetz. Durch die Eingemeindung umliegender Städte und Dörfer entstand die nach London und New York drittgrößte Metropole der Welt mit 3,8 Millionen Einwohnern. Die Entscheidung legte den Grundstein für die Blüte der deutschen Hauptstadt in der Zwischenkriegszeit.

Trotz Corona: Planungen für 5. Nachwuchstagung laufen

24.04.2020

Trotz Corona: Planungen für 5. Nachwuchstagung laufen

Im Sommer soll die 5. Nachwuchstagung der Forschungsstelle Weimarer Republik und des Weimarer Republik e.V. trotz anhaltender Corona-Epidemie stattfinden. Titel und Themenschwerpunkt der diesjährigen Konferenz ist "Bildung und Demokratie in der Weimarer Republik".

Glossar anzeigen

Glossar

Abkürzungs- und Siglenverzeichnis der verwendeten Literatur:

ADGBAllgemeiner Deutscher Gewerkschaftsbund
AEGAllgemeine Elektricitäts-Gesellschaft
AfA-BundGeneral Free Federation of Employees
AVUSAutomobil-Verkehrs- und Übungsstraße
BMWBayrische Motorenwerke
BRTBruttoregistertonne
BVPBayerische Volkspartei
CenterZentrumspartei
DAPDeutsche Arbeiterpartei
DDPDeutsche Demokratische Partei
DNTDeutsches Nationaltheater
DNVPDeutsch-Nationale Volkspartei
DVPDeutsche Volkspartei
KominternCommunist International
KPDKommunistische Partei Deutschlands
KVPKonservative Volkspartei
MSPDMehrheitssozialdemokratische Partei Deutschlands
NSNationalsozialismus
NSDAPNationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei; Nazipartei
NVNationalversammlung
O.C.Organization Consul
OHLOberste Heeresleitung
RMReichsmark
SASturmabteilung; Brownshirts
SPDSozialdemokratische Partei Deutschlands
SSSchutzstaffel
StGBPenal Code
UfAUniversum Film Aktiengesellschaft
USPDUnabhängige Sozialdemokratische Partei Deutschlands
VKPDVereinigte Kommunistische Partei Deutschlands
ZentrumDeutsche Zentrumspartei
[AB]August Baudert: Sachsen-Weimars Ende. Historische Tatsachen aus sturmbewegter Zeit, Weimar 1923.
[AS]Axel Schildt: Die Republik von Weimar. Deutschland zwischen Kaiserreich und „Drittem Reich“ (1918-1933), hrsg. von der Landeszentrale für politische Bildung Thüringen, Erfurt 2009.
[BauerBauer, Kurt, Nationalsozialismus. Ursprünge, Anfänge, Aufstieg und Fall, u.a. Wien 2008.
[BihlBihl, Wolfdieter, Der Erste Weltkrieg 1914 - 1918. Chronik - Daten - Fakten, Wien 2010.
[BüttnerBüttner, Ursula, Weimar. Die überforderte Republik 1918-1933, Stuttgart 2008.
[DNV]Die Deutsche Nationalversammlung im Jahre 1919 in ihrer Arbeit für den Aufbau des neuen deutschen Volksstaates, hrsg. v. Ed.[uard] Heilfron, Bd. 1 bis 6, Berlin [1919].
[Ebert/Wienecke-JanzEbert, Johannes/Wienecke-Janz, Detlef, Die Chronik. Geschichte des 20. Jahrhunderts bis heute, Gütersloh/München 2006.
[EK]Eberhard Kolb: Die Weimarer Republik, 3. überarb. u. erw. Aufl., München 1993.
[EtzoldEtzold, Hans-Rüdiger, Der Käfer II. Die Käfer-Entwicklung von 1934 bis 1982 vom Urmodell zum Weltmeister, Stuttgart 1989.
[GG]Gitta Günther: Weimar-Chronik. Stadtgeschichte in Daten. Dritte Folge: März 1850 bis April 1945 (Weimarer Schriften, Heft 33), Weimar 1987.
[GrüttnerGrüttner, Michael, Das Dritte Reich 1933-1945 (= Bd. 19, Gebhardt. Handbuch der deutschen Geschichte), Stuttgart 2014.
[HildebrandHildebrand, Klaus, Das Dritte Reich, 7. Aufl., München 2010.
[Kessler Tgbb]Harry Graf Kessler. Tagebücher 1918-1937, hrsg. von Wolfgang Pfeiffer-Belli, Frankfurt a. M und Leipzig 1996.
[KittelKittel, Erich, Novembersturz 1918. Bemerkungen zu einer vergleichenden Revolutionsgeschichte der deutschen Länder, in: Blätter für deutsche Landesgeschichte 104 (1968), S. 42-108.
[KolbKolb, Eberhard, Die Weimarer Republik, 7. durchges. und erw. Aufl., München 2010.
[NiedhartNiedhart, Gottfried, Die Außenpolitik der Weimarer Republik, 2. aktualisierte Aufl., München 2010.
[O/S]Manfred Overesch/ Friedrich Wilhelm Saal: Die Weimarer Republik. Eine Tageschronik der Politik, Wirtschaft, Kultur, Düsseldorf 1992.
[Overesch/SaalOveresch, Manfred/Saal, Friedrich Wilhelm, Die Weimarer Republik, Eine Tageschronik der Politik, Wissenschaft Kultur, Augsburg 1992.
[PeukertPeukert, Detlef, Die Weimarer Republik. Krisenjahre der Klassischen Moderne, Frankfurt a.M. 1987.
[PK]Paul Kaiser: Die Nationalversammlung 1919 und die Stadt Weimar (Weimarer Schriften, Heft 16), Weimar 1969.
[PM]Paul Messner: Das Deutsche Nationaltheater Weimar. Ein Abriß seiner Geschichte. Von den Anfängen bis Februar 1945 (Weimarer Schriften, Heft 17), Weimar 1985.
[ThHB]Thüringen-Handbuch. Territorium, Verfassung, Parlament, Regierung und Verwaltung in Thüringen 1920 bis 1995, hrsg. von Bernhard Post und Volker Wahl, Redaktion Dieter Marek (Veröffentlichungen aus Thüringischen Staatsarchiven, Bd. 1), Weimar 1999.
[TofahrnTofahrn, Klaus W., Chronologie des Dritten Reiches. Ereignisse, Personen, Begriffe, Darmstadt 2003.
[UB]Ursula Büttner: Weimar. Die überforderte Republik 1918-1933. Leistungen und Versagen in Staat, Gesellschaft, Wirtschaft und Kultur, Stuttgart 2008.
[VU]Volker Ullrich: Die Revolution von 1918/19, München 2009.
[WinklerWinkler, Heinrich-August, Weimar 1918-1933. Die Geschichte der Ersten deutschen Demokratie, München 1993.
[WirschingWirsching, Andreas, Die Weimarer Republik. Politik und Gesellschaft, 2. erw. Aufl., München 2010.

(zusammengestellt von Dr. Jens Riederer und Christine Rost, bearbeitet von Stephan Zänker)

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen