Timeline of the Weimar Republic

January 1923

  • At the beginning of the year, one dollar already costs 7,525 marks.
  • The Reparations Commission adopts the “productive pledges” policy.
  • French and Belgian troops enter the Ruhr.
  • The Reich government calls for “passive resistance” against the occupation of the Ruhr.

Gesamte Ereignisse ansehen

February 1923

  • Aero Lloyd AG is founded.

Gesamte Ereignisse ansehen

March 1923

  • French military act of vengeance in Buer
  • Transport Ministry issues regulations on trucks.
  • Cabinet with solely SPD members formed in Saxony.
  • Tensions between the French military and Krupp company workers

Gesamte Ereignisse ansehen

April 1923

  • Large memorial service to honor the victims of the occupation of the Ruhr
  • The Allies allow broadcasting activities for private individuals
  • The NSDAP is banned in Hesse

Gesamte Ereignisse ansehen

May 1923

  • Germany offers to pay reparations
  • Leo Schlageter is executed

Gesamte Ereignisse ansehen

June 1923

  • State of siege is declared in Dortmund
  • Paul Hindemith’s “Marienleben” (“The Life of Mary”) premiers
  • Bomb attack on Belgian soldiers in Duisburg

Gesamte Ereignisse ansehen

July 1923

  • At the beginning of July, one dollar costs 160,400 marks
  • So far 92 people have died because of the occupation of the Ruhr
  • Parts of the SPD and the ADGB express lack of confidence in the government

Gesamte Ereignisse ansehen

August 1923

  • Negotiations fail between Cuno’s cabinet and France; the Cuno government steps down
  • Formation of the “Grand Coalition” led by Stresemann
  • The Bauhaus Week is launched in Weimar

Gesamte Ereignisse ansehen

September 1923

  • Official statement that the “passive resistance” is over
  • Gustav Ritter von Kahr is appointed as General State Commissioner in Bavaria

Gesamte Ereignisse ansehen

October 1923

  • The Black Reichswehr occupies the fortress in Küstrin
  • The Rhenish Republic is proclaimed in Aachen
  • SPD and KPD governments are formed in Saxony and Thuringia
  • Imperial authority imposed over Saxony

Gesamte Ereignisse ansehen

November 1923

  • The SPD withdraws from the Reich government
  • Hitler-Ludendorff-Putsch in Munich
  • Introduction of the Rentenmark
  • Stresemann’s government resigns
  • The Reparations Commission decides to establish two expert commissions to work on the reparations issue

Gesamte Ereignisse ansehen

December 1923

  • Die USA und Deutschland schließen einen Handelsvertrag
  • Bertolt Brechts Drama "Baal" wird uraufgeführt
  • Frankreich lockert seine Besatzungspolitik im Ruhrgebiet
  • Hjalmar Schacht wird neuer Reichsbankpräsident

Gesamte Ereignisse ansehen

Show glossary

Glossar

Abkürzungs- und Siglenverzeichnis der verwendeten Literatur:

ADGBFederation of German General Trade Unions
AEGGeneral Electricity Company
AfA-BundGeneral Free Federation of Employees
AGCorporation
AVUSAutomobile Traffic and Training Road
BMWBavarian Motor Works
BRTgross register tons
BVPBavarian People’s Party
CenterCenter Party
DAPGerman Workers’ Party
DDPGerman Democratic Party
DNTGerman National Theater
DNVPGerman National People’s Party
DVPGerman People’s Party
GmbHLimited (form of company)
KominternCommunist International
KPDCommunist Party of Germany
KVPConservative People’s Party
LKWtrucks
MSPDMajority Social Democratic Party of Germany; the Majority Socialists
NSnational socialism (Nazi)
NSDAPNational Socialist German Workers’ Party; Nazi party
NVNational Assembly
O.C.Organization Consul
OHLArmy High Command
RMReichsmark
SASturmabteilung; Brownshirts
SPDSocial Democratic Party of Germany
SSSchutzstaffel
StGBPenal Code
UfAUniversum Film Aktiengesellschaft
USPDIndependent Social Democratic Party of Germany
VKPDUnited Communist Party of Germany
ZentrumCenter Party
[AB]August Baudert: Sachsen-Weimars Ende. Historische Tatsachen aus sturmbewegter Zeit, Weimar 1923.
[AS]Axel Schildt: Die Republik von Weimar. Deutschland zwischen Kaiserreich und „Drittem Reich“ (1918-1933), hrsg. von der Landeszentrale für politische Bildung Thüringen, Erfurt 2009.
[BauerBauer, Kurt, Nationalsozialismus. Ursprünge, Anfänge, Aufstieg und Fall, u.a. Wien 2008.
[BihlBihl, Wolfdieter, Der Erste Weltkrieg 1914 - 1918. Chronik - Daten - Fakten, Wien 2010.
[BüttnerBüttner, Ursula, Weimar. Die überforderte Republik 1918-1933, Stuttgart 2008.
[DNV]Die Deutsche Nationalversammlung im Jahre 1919 in ihrer Arbeit für den Aufbau des neuen deutschen Volksstaates, hrsg. v. Ed.[uard] Heilfron, Bd. 1 bis 6, Berlin [1919].
[Ebert/Wienecke-JanzEbert, Johannes/Wienecke-Janz, Detlef, Die Chronik. Geschichte des 20. Jahrhunderts bis heute, Gütersloh/München 2006.
[EK]Eberhard Kolb: Die Weimarer Republik, 3. überarb. u. erw. Aufl., München 1993.
[EtzoldEtzold, Hans-Rüdiger, Der Käfer II. Die Käfer-Entwicklung von 1934 bis 1982 vom Urmodell zum Weltmeister, Stuttgart 1989.
[GG]Gitta Günther: Weimar-Chronik. Stadtgeschichte in Daten. Dritte Folge: März 1850 bis April 1945 (Weimarer Schriften, Heft 33), Weimar 1987.
[GrüttnerGrüttner, Michael, Das Dritte Reich 1933-1945 (= Bd. 19, Gebhardt. Handbuch der deutschen Geschichte), Stuttgart 2014.
[HildebrandHildebrand, Klaus, Das Dritte Reich, 7. Aufl., München 2010.
[Kessler Tgbb]Harry Graf Kessler. Tagebücher 1918-1937, hrsg. von Wolfgang Pfeiffer-Belli, Frankfurt a. M und Leipzig 1996.
[KittelKittel, Erich, Novembersturz 1918. Bemerkungen zu einer vergleichenden Revolutionsgeschichte der deutschen Länder, in: Blätter für deutsche Landesgeschichte 104 (1968), S. 42-108.
[KolbKolb, Eberhard, Die Weimarer Republik, 7. durchges. und erw. Aufl., München 2010.
[NiedhartNiedhart, Gottfried, Die Außenpolitik der Weimarer Republik, 2. aktualisierte Aufl., München 2010.
[O/S]Manfred Overesch/ Friedrich Wilhelm Saal: Die Weimarer Republik. Eine Tageschronik der Politik, Wirtschaft, Kultur, Düsseldorf 1992.
[Overesch/SaalOveresch, Manfred/Saal, Friedrich Wilhelm, Die Weimarer Republik, Eine Tageschronik der Politik, Wissenschaft Kultur, Augsburg 1992.
[PeukertPeukert, Detlef, Die Weimarer Republik. Krisenjahre der Klassischen Moderne, Frankfurt a.M. 1987.
[PK]Paul Kaiser: Die Nationalversammlung 1919 und die Stadt Weimar (Weimarer Schriften, Heft 16), Weimar 1969.
[PM]Paul Messner: Das Deutsche Nationaltheater Weimar. Ein Abriß seiner Geschichte. Von den Anfängen bis Februar 1945 (Weimarer Schriften, Heft 17), Weimar 1985.
[ThHB]Thüringen-Handbuch. Territorium, Verfassung, Parlament, Regierung und Verwaltung in Thüringen 1920 bis 1995, hrsg. von Bernhard Post und Volker Wahl, Redaktion Dieter Marek (Veröffentlichungen aus Thüringischen Staatsarchiven, Bd. 1), Weimar 1999.
[TofahrnTofahrn, Klaus W., Chronologie des Dritten Reiches. Ereignisse, Personen, Begriffe, Darmstadt 2003.
[UB]Ursula Büttner: Weimar. Die überforderte Republik 1918-1933. Leistungen und Versagen in Staat, Gesellschaft, Wirtschaft und Kultur, Stuttgart 2008.
[VU]Volker Ullrich: Die Revolution von 1918/19, München 2009.
[WinklerWinkler, Heinrich-August, Weimar 1918-1933. Die Geschichte der Ersten deutschen Demokratie, München 1993.
[WirschingWirsching, Andreas, Die Weimarer Republik. Politik und Gesellschaft, 2. erw. Aufl., München 2010.

(zusammengestellt von Dr. Jens Riederer und Christine Rost, bearbeitet von Stephan Zänker)

Unsere Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Inhalte stimmen Sie der Verwendung zu. Akzeptieren Weitere Informationen